Aktuelles News Archiv Gewinnspiel
Tour Konzerte & Tickets Vorbands Infos & Anfahrt Bildergalerie Plakate After Show Partys
Musik ist Trumpf Die Kapelle Diskographie Über den Wolken Die DVD
Freunde Gästebuch Forum Wiki Fanclubs
Presse Für die Presse Von der Presse
Kontakt Newsletter Email Autogramme Jobs Datenschutz Impressum
Specials DTK - eCards Downloads Spiels noch einmal Kondome

Vorbands

Folgende Vorbands waren bei den Sommer Open-Airs 2005 dabei:

 

Michel van Dyke

Michel van Dykes Album „Bossa Nova“ wurde für den PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK nominiert!

Einer der ambitioniertesten deutschen Singer/Songwriter und ein alter Freund von Dieter Thomas Kuhn. Michel tourte bereits mit "Simple Minds", "Runrig" und "Oasis" durch Europa und Deutschland und verhalf der Gruppe "Echt" mit seinem Coversong "Wo bist du jetzt" ihre höchste Chartplatzierung, sowie mit der Single-Auskopplung "Du trägst keine Liebe in dir" zu ihrem ersten "Echo". Er hat schon mehrere Alben und Kinosongs produziert.

„Mit seinem zweiten deutschsprachigen Soloalbum „Bossa Nova“, ist Michel van Dyke eines der außergewöhnlichsten Pop-Alben des Jahres gelungen.“ (Musikwoche)
> Biografie
> Pressestimmen
> Download Bild

[die Leute]

Gute deutschsprachige Bands kommen bekanntlich aus Hamburg, Köln oder Berlin. Und ausgerechnet eine Handvoll Landeier aus dem Freiburger Umland schicken sich an, diesen Satz Lügen zu strafen. Ihre Musik ist frisch, eingängig und trotz des derzeitigen „Deutschrock-Overkills“ noch eine absolute Marktlücke: die Gitarren sind hart aber gerecht, die Melodien fressen sich umgehend in den Gehörgang und die Songs suchen seinesgleichen. Schnörkellos und geradeheraus erzählen [die Leute] von „Popmusik“, einem „Gisrøgl“, hoffen immer auf „Ein neues Jahr“ und sind dabei „Nie alleine“.
> Presseinfo
> Download Bild1
> Download Bild2
Sitemap